Freitag, 26. Januar 2018

Upcycling: Spankorb mit Schnalle

Nein, ich sag es nicht. Oder doch? Also gut.
"Wo ist die Zeit denn hin!?"

Ich bin ja ganz erschrocken, dass der Januar schon wieder fast vorbei ist. Irgendwie flutscht mir die Zeit durch die Finger. Geht es euch auch so?

Dabei wollte ich euch schon lange so viel zeigen! Keine "großen" Projekte zwar, nein. In letzter Zeit war immer nur Zeit für Kleinkram. Aber trotzdem ... als Bloggerin kann man nicht anders. Man kann nicht gegen den Drang an, andere am eigenen Werkeln teilhaben zu lassen.

Und so mache ich den Anfang mit meinem ersten Upcycling  in diesem Jahr, dem

Spankorb mit Schnalle 

Spankorb mit Lederhenkel und Felleinlage


Wir nutzen diese Obstkörbe für alles mögliche. Ich streiche sie meist mit Acrylfarbe, dann sind sie sogar nocht haltbarer. Leider ging bei diesem Exemplar der Henkel kaputt. 


Da in meinem Gürtelfundus ausreichend Material für geschätzte 50 Henkel liegt, war schnell klar, dass dieser Spankorb weiterleben soll.

Spankorb bemalt und mit Lederguertel als Henkel

Links und rechts habe ich mit einem dicken Nagel je ein Loch eingeschlagen. Es musste so groß sein, dass eine Buchschraube hindurch passte. 

Teilansicht weißer Spankorb mit Lederhenkel


Ein Stück Gürtel und zwei Buchschrauben - mehr ist gar nicht dran am neuen Henkelkorb.Und ein bisschen Kunstfell. Weil Winter ist.

Spankorb weiß gestrichen, Guertelgriff, Kunstfelleinlage

Darin kann man nun Obst lagern, Eingemachtes verschenken oder kleine Hunde transportieren. Ganz wie man möchte.

So. Nun habe ich den Start ins Blog-Jahr 2018 geschafft. Ab jetzt hört ihr wieder öfter von mir. 












  -----------------------------------------------------------------

Werbelinks
Ich nutze künftig für dieses Blog das Amazon-Affiliate-Programm.
Alle Links die zu Amazon führen sind Partnerlinks, für die ich eine kleine Provision erhalte. Das hilft mir dabei, auch künftig neue DIY Projekte starten und mir neues Material und Equipment kaufen zu können.
Für euch entstehen dadurch keine Kosten. Ihr zahlt immer den normalen Amazon Preis.

Wenn du also meine Amazon-Links nutzt und mir dadurch etwas Gutes tust, dann freut mich das sehr. Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Welch geniale Idee. Habe schon einige Gürtel entsorgt. Leider. Werde mir aber die Idee mopsen für die henkellosen Körbe im Keller. Danke und viele Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rela. Schön, wenn ich inspirieren konnte. :)
    Herzliche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Hallöli,

    das ist ja mal eine total gute Idee und es sieht auch noch toll aus. Ich liebe diese Kisten und sie geben Spielraum für jegliche Deko Idee. Vielen Dank für die Inspiration.

    Lg und schönes Wochenende wünscht Nicki ☺️

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karin,
    die Zeit rennt wie wild...
    Tolle Idee mit dem Gürtel, und der Korb sieht wieder richtig gut aus.
    Mit dem Fell macht das was her.
    Liebe Grüße
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Uwe. Ich freue mich immer sehr, wenn du einen Kommentar bei mir lässt. :)

      Löschen
  5. Liebe Karin,
    die Idee ist einfach wie genial; mit dem Fell würde SOFORT meine Katze drin liegen ;-) Hab mich ehrlich gesagt schon gewundert, warum es auf deinem Blog so ruhig geworden bist....aber wenn du länger Anlauf genommen hast, kannst du jetzt erst recht durchstarten *grins*
    Viel Spaß dabei und liebe Grüße

    Jeanne

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe jedes Bloggers ... Vielen Dank, dass du dir die Mühe machst. Ich freue mich sehr darüber!
*** Ich komme auch gerne auf einen Gegenbesuch bei dir vorbei **