Dienstag, 12. Dezember 2017

8 kleine DIY Geschenkideen

So ein tolles DIY-Adventskalender-Event wie die #24kleinenFreuden ist nicht nur dazu gut, dass man sich jeden Tag ein wenig (oder auch mehr) freuen kann. 

Darüber hinaus dienen die hübschen selbstgemachten Dinge, die da täglich aus den Verpackungen ploppen, auch als Inspirationsquelle für kleine Geschenke, die man vielleicht in den letzten Tagen vor Weihnachten noch braucht.

Darum will ich euch heute die Päckchen Nr. 4 - 11 zeigen, die mir in den letzten Tagen jeden Morgen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben.

Päckchen 1-3 gab es ja schon HIER zu sehen.

Und nun geht es weiter mit der Nr. 4:

Die Advents-Glücksfee aus einer Wäscheklammer - mit einem paar schönen Sätzen zum Advent von Esther:

gebastelte Fee aus Wäscheklammer



Das Päckchen Nr. 5 kam von Undine (Blog Undiversell) und sein Inhalt kam mir gerade Recht für meine Lücke im Adventsregal ...

weiße Sterne mit Laternenglas - DIY - geknüpft Makramee
Einfach toll, diese geknüpfte Laterne. Sie passt perfekt zu meiner kleinen Adventsdeko.

Weisses Adventsregal mit Nikoläusen und weißen Sternen

In Nummer 6 saß ein lieber Nikolaus, der uns den Tag versüßte - als Stellvertreter für eine ausgefallene Teilnehmerin.


Und im nächsten Päckchen - der Nummer 7 - gab es ganz entzückende Wärmepads für die Jackentasche. Sie sind mit Reis gefüllt und lassen sich in der Mikrowelle erwärmen. Danke lieber Merle, vom Blog Frau Masulzke.


Wärmepads aus Stoff genaeht mit Reis gefuellt - DIY


Tag 8 brachte einen wunderhübschen Stern aus Modelliermasse von Annette.

Weißer Stern aus Modelliermasse - DIY


Und die Nummer 9 - von Stefanie - ist inzwischen schon bei mir in der Küche im Einsatz. Hübsch bedruckt, mein neues Weihnachtsgeschirrtuch!

Stoffdruck auf weißem Geschirrtuch - DIY

Am 10. Dezember gab's von Madeleine (Blog Dekorausch) ein aufwendig genähtes Buchzeichen. Sehr willkommen!

Buchzeichen aus Stoff genaeht - DIY

Und - wie schon im letzten Blogbeitrag gezeigt - war in Päckchen Nr. 11 mein Geschenk. Aus Seil genäht ein Untersetzer. Und ein Teelicht.

Untersetzer aus Seil - DIY vonKarin - genaeht


Ich bin ja wirklich begeistert über die kreativen Geschenke und freue mich auf all die Dinge, die noch aus dem Adventskalender hüpfen werden. 

Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Oooh ein Kommentar! Wie mich das freut!
*** Ich komme auch gerne auf einen Gegenbesuch bei dir vorbei **