Mittwoch, 8. November 2017

Zur Kreativ-Welt Frankfurt

Letzten Sonntag habe ich frühmorgens das Auto gesattelt, um auf eine Stippvisite nach Frankfurt zu fahren. Ich wollte endlich mal einen Rundgang durch die Kreativ-Welt Messe machen und - dank der Bloggerakkreditierung beim Messeveranstalter - war mir sogar eine Presse-Karte  reserviert worden. Hat mich sehr gefreut - vielen Dank nochmals!

Hochhaus in Frankfurt - Messe


Die Anfahrt durch absolutes Mistregenwetter lief relativ glatt (nur 1 Stau auf der A3 ..), so dass wir zwar nicht gleich zu Messebeginn, aber doch noch zu einer guten Zeit eintrafen. Wir? Ja, ich hab' mich wie Bolle gefreut, dass meine Tochter Zeit hatte, mich auf die Messe zu begleiten. Sie ist auch sehr näh-aktiv und freut sich über neue DIY-Inspirationen. Also auf zum Mutter-Tochter Ausflug.

Diese Messe ist räumlich gesehen nicht sehr groß. Alles spielt sich in einer Halle auf 2 Stockwerken ab. Aber immerhin waren es 300 Aussteller - mehr hätten wir an diesem Tag auch nicht geschafft. Es gab so viel zu sehen und anzufassen .... und zu kaufen.
Messestand mit Kreativmaterial

Da ich bisher eher Fachmessen besucht habe, war es eine Überraschung, wie lebendig es auf der Kreativ-Welt zuging. Überall wurde verkauft verkauft verkauft. Speziell einige der großen Hobbymaterial-Versender hatten regelrechte Marktplätze aufgebaut.

Und was auch schön war: Überall saßen Besucher an den Ständen und werkelten in verschiedenen Workshops mit den angebotenen Materialien. 


Workshops an Messeständen

Vor allem gab es Material für die diversen Kreativhobbies zu kaufen. Aber auch fertige Produkte. 

Auf der 1. Ebene dominierten Dinge für die Papier-Bastler und Schmuckmacher. Im 2. Stock war dann Nähen das Hauptthema. Du meine Güte, was für eine Vielfalt an Stoffen und Zubehör! 

Messestand mit Naehmaterial und TaschenEs gab natürlich auch eine Bühne, die als Laufsteg zur Präsentation selbstgemachter Mode genutzt wurde und auf der eine Mega-Verlosung diverser Produkte stattfand.

Die haben wir uns bei einer Pause in der Presse/Blogger-Lounge angesehen.
Bloggerlounge Messe Frankfurt
Man erntet dann durchaus neidische Blicke anderer Besucher, die sich ebenfalls gerne in diesem gemütlichen Ambiente ausgeruht hätten.

Bloggerlounge

Anfangs hatte ich mich gewundert, weshalb so viele Menschen Trolleys  hinter sich herzogen. Am Ende wusste ich es. Obwohl wir 'eigentlich' wenig gekauft hatten, verließen wir die Hallen mit etlichen Taschen bepackt und wären über ein paar Räder glücklich gewesen.

Da die meisten Aussteller auf dieser Messe das Verkaufen als Fokus hatten, fehlte mir ein bisschen der kreative Austausch und die Vorstellung von Neuheiten, so wie man das von Fachmessen kennt.  Die Kreativ-Welt ist eben vor allem eine Verkaufsmesse - aber auch das hat definitiv seinen Reiz.

Wir haben uns auf jeden Fall trotzdem eine große Portion Inspiration und "To-Do" Projekte eingefangen. Das alles muss nun erst mal verdaut und verarbeitet werden.

Ich werde berichten ...  

Kommentare:

  1. Liebe Karin,
    deine Freude, dass deine Tochter mitgekommen ist, kann ich total nachvollziehen. Das Wort Verkaufsmesse trifft es genau. Aber ich bin doch verwundert, weil es am Samstag noch gar nicht so viele Menschen mit Trollys unterwegs waren, wie ich im Vorfeld im Internet gelesen hatte... Ob dieses Phänomen etwas damit zu tun hat, dass die Messe am Sonntag schließt? ich bin gespannt, welche Stoffe dich verführt haben und zu welchen Projekten dich die Messe inspiriert hat. Dankeschön fürs deine Eindrücke, es ist total interessant, sie mit eigenen zu vergleichen und sich zu fragen "wie konnte mir DAS entgehen?"..
    Liebe Grüße. Natalia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Natalia, da haben wir uns also verpasst. Schade. Wäre schön gewesen, dich kennenzulernen. :) Warst du schon öfter auf dieser Messe?
      Vielleicht klappt es ja ein andermal.
      LG Karin

      Löschen
    2. Liebe Karin,
      ich war in diesem Jahr das erste Mal auf dieser Messe, was ziemlich unglaublich ist, da ich so nah an Frankfurt wohne. Vielleicht sehen wir uns im nächsten Jahr dort, denn ich habe mir fest vorgenommen, wieder hin zu gehen.
      Liebe Grüße
      Natalia

      Löschen

Oooh ein Kommentar! Wie mich das freut!
*** Ich komme auch gerne auf einen Gegenbesuch bei dir vorbei **