Montag, 14. August 2017

Gewinnerinnen aufgepasst!



Es ist so weit.
Die Preise des Geburtstags Giveaways wollen raus ...


Ich freue mich, dass sich in den Kommentaren neue und alte Follower bunt gemischt haben und bedanke mich bei euch ganz herzlich für die lieben Kommentare. 

Leider kann nicht jede gewinnen - und so habe ich dem Zufallsprinzip folgend drei Gewinnerinnen gezogen:

 

Die 'Häkeltasche für's Dirndl' geht an die liebe Ursula InaMaka 








 

Ein Schmuckstück von S.CHICK (bis € 20,-) darf sich aussuchen:
Natalia von Chaosisland




 
 

Und KURT die coole 
Eismaschine macht sich 
auf den Weg zur
Uli von Maschenrisotto



Herzlichen Glückwunsch Mädels! 
Lasst mir eure Adressen zukommen, damit ihr die Sachen bald auspacken könnt. Dazu schickt ihr mir einfach ne Mail an vonKarin(at)outlook.de  

Viel Spaß mit den Sachen!

Sonntag, 13. August 2017

Geburtstags Giveaway Nr. 3 - Eis Eis Baby

Heute mache ich nicht viel Worte.

Gewinnspiel Eismaschine


Die Eismaschine KURT kann in Kürze dir gehören ... du musst nur ein Follower von "DIY vonKarin" sein (hier oder auf Facebook oder auf Instagram) und mir im Kommentar ein paar Worte hinterlassen. Am besten ein paar nette ...

Ich weiß - die Kommentarfunktion ist sehr umständlich, wenn man als "Anonym" etwas hinterlassen will. Aber ich kann diese Funktion leider nicht ausschalten. Sorry. Ich hoffe, ihr werdet trotzdem aktiv ...

Wenn du mehr über die Eismaschine IM 12 der Marke ROMMELSBACHER wissen willst, dann bitte HIER entlang. 

Ich habe auch gleich ein Rezept für euch (vegan, fruchtig, lecker), als kleine Vorfreude auf den Gewinn:
Giveaway DIY vonKarin Eismaschine ice maker DIY

Herzlichen Dank an meine liebe Chefin, die mir diese Neuheit aus dem Hause ROMMELSBACHER für die Verlosung zur Verfügung gestellt hat. 

Die Gewinnauslosung ist am Montag hier auf dem Blog. Somit nochmal: viel Glück!

Und vergesst nicht, auch bei den anderen beiden Gewinnmöglichkeiten mitzumachen. 
Das geht noch bis einschließlich Sonntag 13.08.!

Samstag, 12. August 2017

Geburtstags Giveaway Nr. 2 - Schmuck


Für den zweiten Teil meiner Geburtstags-Sause entführe ich euch 
in den Online Shop von Steffi:
https://www.s-chick.de/shop/


Also eigentlich heißt sie Stephanie Schick und sie ist Graphik Designerin. In diesem Zusammenhang habe ich sie vor Jahren bei der Arbeit kennen gelernt und erst viel später mitbekommen, dass sie auch super fotografieren kann und außerdem – so nebenher – ein eigenes Atelier hat. Dort stellt sie seit mehr als 6 Jahren sehr schönen und originellen Schmuck her, unter anderem aus Papier (sehr sehr cool!). Aber auch Accessoires und hübsche Kleinigkeiten wie Karten und Amigurumis findet man bei ihr. Schaut euch ruhig mal dort um, indem ihr oben auf das S.CHICK Logo klickt. 


Armband aus Papierperlen und Papierschnur 
Von Anfang an faszinierten mich die außergewöhnlichen Materialkompositionen der Schmuckstücke. Und dass der Schmuck durch die Farbwahl so lebendig wirkt. Und dass er auch im Alltag gut tragbar ist.

Kette aus papier und leder


Aber Steffi kann sich gerne in eigenen Worten bei euch vorstellen. Bitte Steffi ...

Mein Name ist Steffi und ich wohne in der Nähe von Ulm. Hier entstehen die Ideen zu meinen Produkten. Jedes einzelne Produkt, das mit viel Liebe in meiner kleinen “Werkstatt” entsteht, ist einzigartig und macht mir unheimlich Freude.

Schon in der Schule wusste ich, es muss ein kreativer Beruf sein. Deshalb entschied ich mich für eine Ausbildung als Grafik-Designerin. Ich arbeite in einem Grafikbüro und habe tagtäglich mit Papier zu tun. Daraus ist auch die Grundidee, Dinge aus Papier zu entwerfen, entstanden. Im März 2011 habe ich mein Label „S.CHICK“ gegründet, für das ich nebenberuflich, mit viel Herzblut arbeite.

Schmuck von S.Chick - Armband



Letzthin hatte Steffi ein Fotoshooting für ihre neue Kollektion. Tolle Bilder mit ihrem Model sind da entstanden und ihre Schmuckstücke wurden wirklich gut ins Licht gerückt. Schaut mal. 












Super, oder?



Ich freue mich sehr, dass Steffi für Euch einen Gutschein spendiert hat.
 "Gewinne ein Schmuckstück deiner Wahl im Wert von max. 20,00 €"
Wer also unter diesem Post einen Kommentar hinterlässt und darin mitteilt, für welches von Steffis Schmuckstücken sein/ihr Herz schlägt, der kommt in die Verlosung. 
Dazu seht ihr euch am besten in Steffis Shop um. Dorthin kommt ihr, indem ihr oben auf Steffis Logo klick. 
Und da ihre Preise recht moderat sind, wird der Gewinner bzw. die Gewinnerin ganz bestimmt fündig werden und sich bald über ein Schmuckstück im Wert von bis zu € 20,- aus Steffis Kollektion freuen dürfen.

Die Auslosung findet – wie schon gestern erwähnt – am kommenden Montag statt.



Ich wünsche euch viel Glück!





Freitag, 11. August 2017

Geburtstags Giveaway * Karin lässts krachen

Meine Lieben,
nachdem ich im Mai natürlich wieder meinen Bloggeburtstag vergessen habe, nutze ich heute meinen eigenen Geburtstag um mit EUCH zu feiern. 


 🍺   🍹   🍸   🍷   🎂   🍻   🍰 

Wie alt ich heute werde? 
Nun ... ich bin älter als das Internet. Und sagen wir mal so: Wäre die Berliner Mauer nicht schon eingerissen, dann wären wir absolut gleich alt.

Aber was wäre so ein Geburtstag ohne Geschenke!?
Nix.
Eben.
Darum habe ich mir etwas für euch ausgedacht:

In meinem stolzen Alter darf man ruhig etwas länger feiern. Darum werde ich heute, morgen und am Sonntag jeweils ein Giveaway verlosen. Also 3 Chancen für euch, einen Gewinn zu ergattern. (* ... jetzt bitte den Applaus! *)


Heute gibt es etwas Selbstgemachtes zu gewinnen:
Eine meiner gehäkelten Dirndl-Taschen im "Lebkuchenherz-Style".

 Haekeltasche-zum-Dirndl-vonKarin-DIY-Giveaway

Sie hat eine Innentasche mit Reißverschluss, damit man auch im dichten Bierzelt-Gewühl nichts verlieren kann. Sie ist sehr stabil verarbeitet und außerdem waschbar!





Wenn ihr die Tasche gewinnen wollt, hinterlasst mir hier einen Kommentar und erzählt mir, wohin ihr mit der Tasche feiern gehen möchtet.

Haekeltasche-zum-Dirndl-vonKarin-DIY

Und Morgen gibt es einen € 20,00 Gutschein zu gewinnen, mit dem ihr in einem wunderbaren Online Shop für selbstgemachten Schmuck einkaufen dürft. Den Shop stelle ich euch dann noch vor. 

Und am Sonntag könnt ihr bei mir dann eine echte elektrische Eismaschine gewinnen. Sie heißt KURT und ist echt cool!

Alle drei Giveaways werden am nächsten Montag (14.8.) ausgelost und die Gewinner bei mir auf dem Blog bekannt gegeben. (Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

Viel Glück!
 
Ihr dürft ab sofort gerne auf mein Wohl anstoßen und ich hoffe, ihr begleitet mich auch weiterhin auf meinem Blog, auf Instagram, Pinterest oder auf Facebook.

Und außerdem hoffe ich, dass sich ein paar Besucher finden, die sich die Mühe machen, hier zu kommentieren! Also los, gebt euch einen Ruck!


Haekeltasche-zum-Dirndl-vonKarin-DIY

Dienstag, 1. August 2017

Der Kreuzwortraetselbeutel - DIY

Unser Opa - also mein Papa - macht sehr gerne Kreuzworträtsel. Vor kurzem hat er seinen 88. Geburtstag gefeiert. Und wir mit ihm. 

Als Verpackung für sein Geburtstagsgeschenk haben wir uns etwas einfallen lassen: einen selbstgenähten Kreuzworträtselbeutel.

Stoffbeutel mit Kreuzwortraestel aufgemalt DIY vonKarin


Der Stoff wartete bereits in der Schublade. Als ehemalige Fehlbestellung lag er einfach so herum und nun - endlich - kam sein Einsatz.

Zuerst habe ich den Beutel genäht. Mit festen Henkeln dran, die man auch mal über die Schulter hängen kann, wenn der Inhalt etwas schwerer ist. 

Zum Bemalen haben wir die Stoffmalstifte ausgepackt. Ich war erstaunt, dass keiner davon eingetrocknet war, obwohl sie seit mindestens 1 Jahr nicht mehr benutzt wurden. Puh!

Damit sich auf die Rückseite keine Farbe durchdrückt, haben wir innen ein Stück Karton in die Tasche geschoben.Sicher ist sicher.


Für das Kreuzworträtsel selbst sollte man unbedingt vorab einen klaren Entwurf auf Papier machen, damit man die Wörter auch richtig setzt und die Kästchen nicht durcheinander bringt.
(Ähem.... * pfeifff *... ihr seht sicher, wo wir mit krasser Kreativität im Wort eingreifen mussten ...? Aber wir sagen einfach mal, das war so gewollt. 😉)  


Stoffbeutel mit Kreuzwortraestel aufgemalt DIY vonKarin  
Die Stofffarbe musste dann noch heiß gebügelt werden, damit sie waschfest ist. 


Stoffbeutel mit Kreuzwortraestel aufgemalt DIY vonKarin

Ein kleines Mama-Tochter DIY Projekt, das wirklich gut ankam. Es ist ja auch mit viel Herz und Liebe gemacht. 
Für den besten Opa der Welt.


...den wir heute mal mit zum Creadienstag nehmen ... 

Samstag, 29. Juli 2017

DIY: Itsy Bitsy Haekelbikini


Eigentlich wollte ich ja eine Küchengardine häkeln.
Doch irgendwie wurde eines unserer Mama-Tochter Projekte daraus und dann hieß es ...

Tittelbild zu weisser Haekelbikini DIY vonKarin

... Häkelbikini      Genau.

    (und ja, ich weiß, ich bin ja sowas von Sechziger.)



Dienstag, 27. Juni 2017

Hasselback Zucchini mit Trick beim Schneiden

Ein wunderbares Sommerrezept.

Rezept Hasselback Zucchini

Kann man im Backofen oder in der Heißluftfritteuse machen.

Schmeckt zu Gegrilltem, Gebratenem oder einfach so.


Ich verrate euch auch den Trick beim Schneiden:

Samstag, 24. Juni 2017

Genaeht: Kleine Schlafsäcke für Babies

Und schon wieder was für Babies: 
kleine Schlafsäcke ohne Ärmel.

Baby Schlafsaecke selbstgenaeht


Das waren zwei Wunschteile, die sich recht flott nähen ließen. Ich habe dabei eine Mischung aus zwei Anleitungen umgesetzt:
  1. den Schlupfsack von Mamahoch2  
  2. den Pucksack von Leelahloves

Für Babies von 0-3 Monaten ist die Gesamtlänge von 50 cm gut geeignet. Da bleibt ausreichend Platz für die Strampelfüßchen.

Dienstag, 20. Juni 2017

DIY. Lätzchenparade aus Musselin & Co

Ein niedliches Baby Accessoire, das jederzeit als Mitbringsel willkommen ist, das zeige ich euch heute:

Babylätzchen

blaues Musselin Babylaetzchen mit Druckknoepfen

In letzter Zeit sieht man sie sehr oft, diese süßen Lätzchen/Tücher aus Musselin. Wir nannten das mal "Windelstoff". Und genau das ist es auch. Daher pflegeleicht und hautverträglich. 

Sonntag, 18. Juni 2017

Gelbe Untersetzer aus Seil genäht

Heute gibt's bei mir ein selbstgenähtes, praktisches Mitbringsel, das nicht nur auf Gartenparties eine gute Figur macht.

Untersetzer für Gläser - aus buntem Seil genäht. 

Gelbe Untersetzer aus Seil genaeht - rope rugs

Dienstag, 13. Juni 2017

DIY Labels - selbstgemacht aus Snappap

Vor einiger Zeit war in einer Zeitschrift  ein kleines Blatt "Snappap" als Dreingabe beigefügt. Ich war richtig happy darüber, da ich dieses Material schon lange einmal ausprobieren wollte, ohne mir gleich einen ganze Bestellgröße davon zulegen zu müssen. Denn billig ist es nicht. 

Etikett aus Snappap mit ausgestanztem Herz - Label DIY vonKarin

Freitag, 9. Juni 2017

Naehen: Babies brauchen viele Hosen

Irgendwie mache ich derzeit sehr oft einen Zwischenstopp an der Nähmaschine. Ob es daran liegt, dass ich jetzt ein großes großes Arbeitszimmer habe und die Nähmaschine mich immer nähbereit anlächelt, oder ob unser kleiner Paten-Frischling daran Schuld ist .. ich weiß es nicht. Wahrscheinlich beides. 

Heute fiel mir auf, dass ich euch die meisten der kürzlich genähten Sachen noch gar nicht gezeigt habe. Ha! Das hole ich heute nach und mache den Anfang mit all den kleinen Baby-Hosen,  die ich nach dem Freebook Schnitt "Babyhose RAS" von Naehfrosch.de genäht habe.


DIY - Baby Hose naehen

Dienstag, 30. Mai 2017

Mein Rezept für Kreidefarbe

Ich mache das ja sehr gerne, dass ich alten Sachen mit etwas frischer Farbe einen neuen Look verpasse. Zum einen rettet das so manches nützliche Ding vor dem Mülleimer und zum anderen hat man das Gefühl, dass man etwas Neues um sich hat. 


Obstkiste bemalt und bedruckt

Ich nutze hauptsächlich Acrylfarbe auf Wasserbasis. Da sind keine stinkigen Lösungsmittel drin und die Pinsel lassen sich ganz simpel mit Wasser reinigen. 
Einfach und gut - das mag ich. 

Montag, 22. Mai 2017

Upcycling: Kerzen gießen aus Wachsresten

Alle Halbjahre wieder ...

Im Verlauf des Winters ist wieder eine Menge an Kerzenresten bei mir eingetrudelt (Danke an alle Sammler!). Darum hatte ich schon wieder sehr viel Material für neue Gießversuche mit Wachs.

Kerzen aus Wachsresten gießen

Samstag, 13. Mai 2017

DIY: Untersetzer aus Seil genäht zum Muttertag

Meine Mama und meine Schwiegermama sind beide ausschließlich analog in den Medien unterwegs. Gut so, denn darum kann ich euch heute schon meine selbstgemachten Muttertags Mitbringsel für morgen zeigen. Ohne die Befürchtung, dass die beiden ihre Geschenke vorzeitig entdecken.

DIY: Untersetzer aus Seil nähen - Sewing rope rugs


Sonntag, 7. Mai 2017

Kennt ihr diese Blüte?

Schaut mal. 
Schön, nicht wahr?


Wer errät, was das für eine Blüte ist? Ich gebe noch einen Hinweis.

Mittwoch, 3. Mai 2017

Bärlauchsalz - so geht's


Rezept aus der Kueche - Baerlauchsalz - selbstgemachtes gruenes SalzBei uns im Esszimmer steht noch ein Blech Bärlauchsalz zum Trocknen auf dem Ofen. Was für ein Aroma! (Mir ist schon ganz schwummrig im Kopf... und ich hoffe, dass dieser intensive Bärlauchduft keine bleibenden Schäden an meinen Nasenschleimhäuten hinterlässt.)

Dienstag, 2. Mai 2017

Nähen für Babies - mit kostenlosen Freebook Schnitten

Seit ein paar Wochen sind wir, also mein Mann und ich, glückliche Paten eines kleinen neuen Erdenbürgers … (was für ein niedlicher kleiner Schnuckel!) …. Und genau das ist der Grund, dass sich die Beziehung zwischen mir und meiner Nähmaschine schlagartig neu belebt hat.


Mittwoch, 26. April 2017

DIY: Mini Lampions als Frühlingsgruß

Es hat doch ernsthaft schon wieder geschneit ... heute, am 26. April. Das ist zum Weglaufen schrecklich. 

Um dennoch ein bisschen was für die Frühlingsgefühle zu tun, habe ich farbenfrohe Lampions gemacht, die ich jetzt einfach wild in der Wohung aufhänge.
Denn ich will Farbe sehen!

Selbstgemacht - Lampions aus Papier

Samstag, 22. April 2017

Upcycling: Stoffbeutelei Teil 2 - es glitzert!

Wie schon im März, so gibt es auch im April eine kleine Anleitung, wie ihr aus gebrauchten Dingen einen hübschen Shopping-Beutel machen könnt. 

Diesmal könnt ihr dafür eure alten bzw. zu klein gewordenen T-Shirts nutzen. 

Upcycling - T-Shirt wird zu Stoffbeutel

Sonntag, 16. April 2017

DIY: die Stoffhasen-Herde (Nähen für Ostern)



weißer Hase aus Stoff genaeht

Ostern ist schon voll im Gange - doch diesmal leider nicht bei lauem Frühlingswetter, sondern bei kalten Nieselregen. Aber dennoch, hält man seine Nase zwischen den Regenschauern in den Wind, dann kann man ihn deutlich riechen, den Frühling.

In diesem Jahr habe ich vor Ostern eine kleine Hasenparade genäht.

Dienstag, 4. April 2017

DIY: Kanne mit Punkt und Strich

Auf Flohmärkten freue ich mich immer über schöne Kannen. Ich habe sie in unterschiedlichen Größen, in pastelligem Blau, in Mint, in Rosé. Ich nutze sie als Teekannen, als Gießkannen für's Fensterbrett oder einfach als Deko.  

Als ich auf dem letzten Flohmarkt eine weiße Kanne in passender Größe gekauft habe, hatte ich schon die Vorstellung im Kopf, dass ich sie mit einem Porzellanstift bemalen möchte. 

Weisse Flohmarktkanne mit Muster bemalen

Donnerstag, 30. März 2017

Upcycling: Hochzeitsdosen

Der Frühling ist da!

Und mit dem Frühling beginnen wieder die Hochzeitsglocken zu läuten. Beziehungsweise die Hochzeitsdosen zu klappern.

Glaubt ihr nicht? Dann schaut mal her..

Hier ein 5-er Set in Pastellblau.

Konservendosen Upcycling zu Hochzeitsdosen

Und hier eines mit 7 Dosen in Schwarz-Weiß und Rosé

Konservendosen Upcycling zu Hochzeitsdosen

Und noch eines in Glitzer.

Konservendosen Upcycling zu Hochzeitsdosen

Mal sehen, ob jemand diese Dosen gebrauchen kann. Sie sind günstig abzugeben.
👸



Nachtrag 13.5.17:
Äh .... wenn jemand daran Interesse hat, dann sendet mir ne E-Mail oder schreibt unten in die Kommentare rein.


                                                                  Und ab damit zu Crealopee im März


Upcyling: Stoffbeutelei - Teil 1

Dass im Handel die Einkaufstüten aus Plastik langsam verschwinden, das finde ich gut. Und - ganz ehrlich - mit ein wenig Selbstdisziplin kommt man gut ohne aus. Man muss sich nur mit ausreichend Stoffbeuteln wappnen, die man in den Ritzen von Autos und Handtaschen bevorratet.

Ich werde euch heute und in späteren Beiträgen ein paar Möglichkeiten zeigen, wie man aus verschiedenen Gebrauchtmaterialien hübsche Stofftaschen bzw. Beutel herstellen kann.

Heute:   
1. Pimp den Werbebeutel 

Werbebeutel verschoenern - naehen